Von Roll verkauft nicht betriebsnotwendige Grundstücke in Breitenbach

Breitenbach (awp) - Der Industriekonzern Von Roll hat seine seit Jahren ungenutzten Flüchen in Breitenbach verkauft. Die Grundstücke wurden an die Steiner Investment Foundation veräussert. Die Produktion und Verwaltung von Von Roll bleiben dabei komplett am Standort in Breitenbach, wie es in einer Mitteilung von Von Roll vom Donnerstag heisst.

Diese Lösung sei für beide Seiten sehr attraktiv, heisst es im Communiqué weiter. Die Grundstücke befänden sich an zentraler Lage der Gemeinde Breitenbach und eigneten sich somit für die Erweiterung von Wohn- und Gewerbeflächen. Ausserdem realisiere die Von Roll Gruppe mit der Veräusserung einen hohen Liquiditätszufluss, den sie vollständig in zukünftiges Wachstum investiert wolle.

tv/uh