Evolva sichert sich weiteres Kapital

Reinach (awp) - Das Biopharmaunternehmen Evolva hat sich weitere finanzielle Mittel gesichert. So wird die Investmentgesellschaft Nice & Green in Form einer Wandelanleihe bis Ende 2022 maximal 20 Millionen Franken investieren.

Damit wird die bestehende Finanzierungszusage von Nice & Green über 12 Millionen Franken erweitert. Die finanziellen Mittel würden in den Ausbau von Produktionskapazitäten und kommerzielle Aktivitäten investiert, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Sie seien ein "wichtiger Baustein" für das Ziel, bis 2023 einen positiven EBITDA zu schreiben.

Evolva könne die Investitionsfazilität in Tranchen in Anspruch nehmen, abhängig von den operativen Bedürfnissen, heisst es weiter. Die Rückzahlung erfolgt laut Mitteilung entweder mittels Wandlung in Namenaktien oder - nach Wahl von Evolva - in bar. Der Wandelpreis beträgt dabei 95 Prozent des niedrigsten tagesvolumengewichteten Durchschnittskurses für eine Namenaktie an der SIX Swiss Exchange während 6 Handelstagen unmittelbar vor der Wandlung.

an/rw