Lastminute.com startet Aktienrückkauf

Amsterdam/Chiasso(awp) - Das Online-Reisebüro Lastminute.com lanciert das angekündigte Aktienrückkaufprogramm. Im Rahmen des Programms sollen maximal 9,87 Prozent des Aktienkapitals oder 1'150'809 Inhaberaktien zurückgekauft werden, teilte die Gesellschaft am Montag mit. Der Rückkauf startet morgen Dienstag und dauert längstens bis 12. Juli 2024.

Die Durchführung des Aktienrückkaufprogramms hänge dabei von den Marktbedingungen ab, so die Meldung. Die zurückgekauften Aktien sollen wie angekündigt für den aktuellen langfristigen Aktienplan für Mitarbeitende und/oder zur Finanzierung von Akquisitionen eingesetzt werden. Die Generalversammlung vom 22. Juni 2021 hatte dem Vorhaben grünes Licht erteilt.

an/kw