Wisekey schliesst strategische Vereinbarung zur Lancierung von NFTs

Genf (awp) - Das auf Sicherheitssoftware spezialisierte Unternehmen Wisekey hat eine strategische Vereinbarung abgeschlossen. Die Partner sind Luminaries21.com und die Stiftung Oiste.org und das Ziel der Partnerschaft ist die Lancierung von NFTs (Non Fungible Tokens) für globale Führungspersonen, Berühmtheiten und Influencer, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Die NFTs sollen unter anderem im Zusammenhang mit sozialen Zielen im Sinne der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen ausgegeben werden.

cf/