VP Bank ernennt Marcel Tschanz zum Chief Transformation Officer 

Vaduz (awp) - Die liechtensteinische VP Bank hat die neue Position eines Chief Transformation Officers (CTO) geschaffen. Diese wird Marcel Tschanz ab 1. Dezember 2021 einnehmen, wie die Bank am Donnerstag mitteilte. Als CTO werde Tschanz für die aktive Steuerung des Transformationsprogrammes im Rahmen der Strategie 2026 zuständig sein.

Marcel Tschanz, der derzeit als Partner Advisory beim Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers arbeitet, ist für die VP Bank kein unbeschriebenes Blatt. Denn er arbeitete bereits von 2011 bis 2013 als Chief Executive Officer der VP Bank (Schweiz) für das liechtensteinische Institut.

Insgesamt verfüge Tschanz über 20 Jahre internationale Erfahrung im Retail-, Commercial- und Private Banking sowie im Asset und Wealth Management, heisst es weiter.

sig/ra