CPH-Gruppe ernennt mit Gerold Brütsch neuen CFO

Perlen (awp) - Die CPH Chemie+Papier Holding hat Gerold Brütsch zum neuen CFO und so auch zum neuen Mitglied der Gruppenleitung ernannt. Er kommt von der Starrag Group, wo er während der letzten 20 Jahre CFO war. Er wird im Herbst 2021 in die CPH-Gruppe eintreten.

Sein Vorgänger Richard Unterhuber werde das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag. Er werde den Jahresabschluss 2021 noch vollumfänglich verantworten und die CPH-Gruppe spätestens im Februar 2022 verlassen. Danach werde sich Brütsch um die Aufgaben des CFOs in den Bereichen Finanzen, Immobilien, IT und Investor Relations kümmern.

kae/uh