Burkhalter Gruppe kauft Westschweizer Schaltanlagenbauer Tabelec

Zürich (awp) - Die Burkhalter Gruppe kauft in der Romandie zu. Burkhalter übernimmt die auf den Schaltanlagenbau spezialisierte Tabelec Force et Commandes SA mit Sitz in Aclens im Kanton Waadt, wie es am Montagabend in einer Mitteilung heisst.

Die Firma Tabelec beschäftigt laut den Angaben 23 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 7,0 Millionen Franken. Im Zuge der Übernahme soll der bisherige Inhaber, Eusébio Oliveira, die Geschäftsführung bei Tabelec behalten. Und auch die Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben, verspricht Burkhalter. Zum Kaufpreis werden keine Angaben gemacht.

Mit Tabelec erweitert die Gruppe ihr Angebot an Elektrotechnik-Dienstleistungen in der Romandie. Der Zukauf sei bereits die 28. Übernahme seit dem Börsengang im Juni 2008. Um Marktanteile zu gewinnen, werde man weiter gezielt zukaufen, heisst es.

mk/rw