28.10.2021 13:28:21
VIFOR PHARMA
122.65
EUR
-0.05
-0.04%
28.06.2019 09:05
 
Nachrichten von AWP von VIFOR PHARMA
Datum Zeit Titel
27.10.2021 09:38 Vifor-Aktien nach verfehlten Studien-Zielen unter Druck
12.10.2021 07:20 Vifor Pharma meldet verschiedene Änderungen in der Konzernleitung
27.09.2021 08:52 Vifor-JV VFMCRP erhält Zulassung in Japan für Tavneos
15.09.2021 23:18 Vifor schliesst mit Travere Vertrag für Vermarktung von Sparsentan ab
31.08.2021 08:30 Vifor freut sich über neue Empfehlungen von Kardiologie-Gesellschaft
23.08.2021 22:23 Vifor Pharma und Partner Cara erhalten US-Zulassung für Korsuva (Difelikalin)
05.08.2021 17:41 Vifor Pharma hat Corona-Effekt noch nicht ganz abgeschüttelt
05.08.2021 13:48 Vifor Pharma hat Corona-Effekt noch nicht ganz abgeschüttelt
05.08.2021 09:43 Vifor-Aktien fallen nach Halbjahreszahlen zurück
05.08.2021 07:15 Vifor Pharma kehrt nur langsam zu Vor-Corona-Form zurück
24.06.2021 20:24 Vifor Pharma wechselt CEO per Mitte August aus
30.03.2021 07:33 Vifor-Joint Venture und Partner Cara kommen mit EU-Zulassungsantrag weiter
26.03.2021 07:25 Vifor Pharma schlägt Åsa Riisberg zur Wahl in den Verwaltungsrat vor
08.03.2021 10:12 Vifor-Aktien nach beschleunigter Überprüfung durch FDA gesucht
08.03.2021 07:19 Vifor erhält positive Signale von FDA für Mittel gegen Juckreiz
03.03.2021 08:16 Vifor Pharma schliesst Corona-Jahr 2020 durchwachsen ab
03.03.2021 07:24 Vifor Pharma verzeichnet im Corona-Jahr 2020 stabilen Umsatz
02.02.2021 07:21 Vifor Pharma schlägt Alexandre LeBeaut als Verwaltungsrat vor
04.12.2020 08:17 Vifor-Chef setzt auf Alleingang und will Zukäufe forcieren
27.11.2020 13:44 Insider: Vifor Pharma hat Übernahme-Interessenten angelockt
19.11.2020 07:55 Vifor-Joint-Venture und Fresenius Kabi erweitern Zusammenarbeit in China
09.11.2020 14:38 Vifor-Aktien nach Lizenzabkommen und Umsatz-Zielen gesucht
03.11.2020 08:02 Vifor Pharma macht mit Partnern weiteren Schritt mit Avacopan bei EU-Zulassung
Weitere AWP-Nachrichten
Vifor Pharma macht mit Partnern weiteren Schritt mit Avacopan bei EU-Zulassung
03.11.2020 08:02

St. Gallen (awp) - Das Gemeinschaftsunternehmen Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma (VFMCRP) kommt zusammen mit seinem Partner ChemoCentryx bei den Zulassungsplänen für Avacopan einen Schritt weiter. Wie sie am Dienstag mitteilten, hat die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) den Zulassungsantrag (MAA) für das Mittel zur Behandlung von Patienten mit ANCA-assoziierter Vaskulitis angenommen.

Im Falle der Zulassung wäre Avacopan den Angaben zufolge das erste mündlich zu verabreichende Mittel zur Behandlung von Patienten mit einer bestimmten Form seltener Blutgefässerkrankungen. Konkret geht es dabei um ANCA-assozierte Vaskulitis. Bei dieser Erkrankung geht man davon aus, dass sie von einer speziellen Form von Auto-Antikörpern (griech. autos=selbst) den sogenannten "ANCA" ausgelöst werden. Diese Antikörper werden von reifen B-Zellen des Immunsystems gebildet und richten sich gegen das eigene Gewebe, statt wie eigentlich vorgesehen, externe Krankheitserreger.

Die EMA wird über den Antrag laut Mitteilung im Laufe des zweiten Halbjahres 2021 entscheiden.

hr/tt