25.01.2022 21:18:59
WISEKEY INTERNATIONAL HOLDING ADR
3.50
USD
0.06
1.74%
25.01.2022 21:03
 
Nachrichten von AWP von WISEKEY INTERNATIONAL HOLDING ADR
Datum Zeit Titel
29.12.2021 18:40 Wisekey bestätigt Umsatzerwartung von 20 Mio USD für 2021
23.11.2021 22:48 Wisekey schliesst strategische Vereinbarung zur Lancierung von NFTs
22.11.2021 18:45 Wisekey senkt Umsatzprognose für 2021
09.11.2021 19:03 Wisekey reicht Patentanmeldung in den USA für Non-Fungible Tokens ein
04.11.2021 19:50 Wisekey erneuert 27001-Zertifizierung
13.10.2021 19:01 Wisekey steigert Umsatz in ersten neun Monaten
28.09.2021 08:11 Wisekey weitet Betriebsverlust im ersten Halbjahr aus
24.09.2021 18:36 Wisekey investiert in NFT-Plattform
20.09.2021 08:52 Wisekey plant Bodenstation für Satelliten-Programm im spanischen La Linea
17.09.2021 19:00 Wisekey holt Ex-T-Online-CTO Andreas Kindt ins Beratungskomitee
17.09.2021 18:50 Wisekey holt Ex-T-Online-CTO Andreas Kindt ins Beratungskomitee
16.09.2021 19:15 Wisekey ernennt NFT-Kunstverantwortliche für Wise.Art-Marktplatz
08.09.2021 07:50 Wisekey ernennt Carlo Schüpp zum Chief Operating Officer
31.08.2021 08:52 Wisekey setzt bei NFT-Plattform "Wise.Art" auf Polygon
17.08.2021 07:58 Wisekey erhöht Umsatz im ersten Halbjahr deutlich
20.07.2021 18:30 Wisekey wächst in den USA im IoT-Geschäft
09.07.2021 18:37 Wisekey steigert Umsatz im ersten Halbjahr 2021 um 24 Prozent
09.07.2021 07:34 Wisekey ernennt neuen Chief Revenue Officer
29.06.2021 19:50 Wisekey beschafft sich mit Wandelanleihen 44 Millionen Dollar
21.06.2021 19:00 Wisekey lanciert neuen Cloud-Storage-Service
10.06.2021 20:01 Wisekey startet F&E-Kooperation mit MINES Saint-Etienne
01.06.2021 19:30 Wisekey-Tochter Arago: Platzierung von 5 Mio USD TrusteCoin-Tokens unterzeichnet
19.05.2021 07:59 Wisekey arbeitet mit Ocean Protocol zusammen
10.05.2021 20:50 Wisekey erzielt im ersten Quartal einen Umsatz von 4,7 Mio USD
07.05.2021 07:55 Wisekey erhält weitere 10 Mio Dollar Wachstumskapital von Alpha Blue Ocean
03.05.2021 18:57 Wisekey nimmt Tranche aus der Finanzierungsfazilität in Anspruch
03.05.2021 07:50 Wisekey verpflichtet früheren Genfer Staatsrat Maudet
30.04.2021 08:01 Wisekey weist Verlust von 28,7 Millionen Dollar aus
25.03.2021 10:52 Wisekey-Aktien springen nach Lancierung von NFT-Lösung um 50 Prozent nach oben
24.03.2021 08:05 Wisekey geht Partnerschaft mit Cortus ein
22.03.2021 18:30 Wisekey arbeitet mit DLT-Unternehmen Billon Group zusammen
11.03.2021 18:45 Wisekey übernimmt Minderheitsbeteiligung an Fossa Systems
18.02.2021 18:50 Wisekey ernennt Patrick Williamson zum Chief Operating Officer
03.02.2021 18:43 Wisekey und Turing Cryptography wollen in Asien gemeinsam auftreten
01.02.2021 07:56 Wisekey Aktionäre heissen Arago-Übernahme gut
25.01.2021 22:17 Wisekey vereinbart strategische Partnerschaft mit Arago und Neoris
Weitere AWP-Nachrichten
Wisekey bestätigt Umsatzerwartung von 20 Mio USD für 2021
29.12.2021 18:40

Genf (awp) - Das im Bereich Cybersecurity tätige Unternehmen Wisekey International hat frühere Umsatzschätzungen für 2021 bestätigt. Erwartet wird laut Mitteilung vom Mittwochabend für das Gesamtjahr ein Umsatz von rund 20 Millionen US-Dollar, was einer Steigerung von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Basierend auf den kürzlich erhaltenen Aufträgen und der Nachfrage seiner Kunden hätte Wisekey jedoch ein jährliches Umsatzpotenzial von 30 Millionen US-Dollar - wenn COVID-bedingte Lieferprobleme nicht eine Rolle gespielt hätten, heisst es in der Mitteilung.

Das an der SIX kotierte Unternehmen sieht sich laut CEO Carlos Moreira mit Barmitteln von 33 Millionen per Ende des dritten Quartals 2021 "für die Zukunft bestens aufgestellt". Mit dieser Cash-Position verfüge man über Reserven, um "schnell wichtige strategische Investitionen zu tätigen" und auch weiterhin die Geschäftsbereiche zu finanzieren, während man die übrigen Bereiche weiter entwickle. Die immateriellen Vermögenswerte und der Goodwill in der Bilanz hätten sich zudem durch die Akquisition von Arago erhöht.

Aktienrückkäufe wieder aufgenommen

Die Wisekey-Aktie hat sich zuletzt sehr schwach entwickelt und notiert mit 0,738 Franken rund 40 Prozent unter dem Stand von Ende 2021, gegenüber dem Jahreshoch von 3,47 Fr. (Ende März) beträgt das Minus gar fast 80 Prozent. Der Verwaltungsrat habe daher das ursprünglich im Juli 2019 gestartete Aktienrückkaufprogramm reaktiviert, heisst es in der Mitteilung.

Die zurückgekauften Aktien würden unter anderem für potenzielle künftige M&A-Transaktionen sowie zur Finanzierung des bestehenden Mitarbeiteraktienprogramms und der aufgenommenen Wandeldarlehen verwendet.

uh/tp